Anmeldung für Mitglieder

Werden sie Mitglied!

Werden sie Mitglied des Schweizerischen Apitherapie Vereins

Apitherapie (TEN) / Die Honigbiene und ihre Heilkräfte Teil II
Donnerstag, 28. April 2016, 08:30 - 16:30
Aufrufe : 274

Apitherapie (TEN)                               

Die Honigbiene und ihre Heilkräfte

Teil II

Ein Kurs für Interessierte und Therapeuten, welch mehr über die Honigbiene, Bienenprodukte und ihre Heilwirkung wissen möchten. Dieser Tageskurs setzt sich zusammen aus Theorie und praktischem Arbeiten mit Bienenprodukten und weiteren Naturprodukten.

Die Apitherapie ist so alt wie die Menschheit und bewährt sich zur Erhaltung der Gesundheit sowie zur Behandlung von Beschwerden bei Mensch und Tier.

Kursinhalt:

  • Produkteerklärung: mit Schwerpunkt Propolis und Honig (Infekte, Erkältung, Schmerzen, Entzündung, Warzen, Hautveränderungen, Wunden, Ausschlag etc)
  • Honigmassage auf den Gelenken (bei rheumatischen Erkrankungen) und bei Cellulite: die KursteilnehmerInnen können aktiv mit machen.
  • Honig-Basenwickel zur Entschlackung, Entsäuerung, zur Stärkung, nach Medikamenten-Einnahme und / oder Krankheit (bei allgemeiner Schwäche, wo keine Honigmassage empfohlen wird)
  • Packungen, Pflaster und Wickel mit Baumharzsalbe Chili Plus (mit Propolis, Chili, Arnika, Ingwer)
  • Hautauschläge und Ekzeme, die Behandlung über das Verdauungssystem, die interne und externe Behandlung mit Bienenprodukten, Kokosöl, Aloe Vera.

   Dozentin:Therese Hasler, Apitherapeutin, Naturkosmetikerin, Gesundheitsmasseurin, Imkerin

Datum:                Donnerstag, 28. April 2016

Kurszeiten:        8:30 – 16:30 Uhr

Kursort:              SAKE Bildungszentrum, Scheibenstrasse 20, 3014 Bern

                            Tel. 031 352 35 44 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurskosten:       CHF 195.00 Inbegriffen: Kursunterlagen

 

Wir freuen uns auf Sie.